Zeigt alle 2 Ergebnisse

Sonstige Zubehör

Sonstiges Zubehör – Schmutzfänger und Zyklonabscheider zur Reinigung des Kühlwassers einfach mieten

Schmutz ist in jedem Heiz- Kühl- oder Kaltwasserkreislauf extrem störend. Durch Schmutz wird der Wärmeübergang behindert, verschlechtert den Anlagenwirkungsgrad und führt ohne Gegenmaßnahmen zu Störungen bis hin zum Totalausfall der Heizung oder Kühlung. Deshalb ist ein Schmutzfänger im hydraulischen System ein wichtiges Zubehör, um eine Störung durch Schmutz im System zu verhindern. Unsere Feinfilter im Schmutzfängergehäuse können leicht ausgetauscht werden. Unsere Doppelfilter-Anlagen erlauben einen Filterwechsel ohne Betriebsunterbrechung.

Insbesondere bei offen Kalt- und Kühlwasserkreisläufen kann es produktions- oder anlagenbedingt zu einem laufenden Schmutzeintrag in das System kommen. In diesem Fall mieten Sie einfach unsere Zyklonabscheider dazu, dadurch wird die Standzeit der Feinfilter in den Schmutzfängern erheblich verlängert.

Unsere Filteranlagen sind jeweils auf einem stabilen Stahlrahmen montiert und lassen sich unkompliziert transportieren und aufstellen. Wir können direkt ab Lager Filtersysteme für Durchflussmengen von bis zu 100 m³/h pro Modul liefern. Bei größeren Volumenströmen können mehrere Filter parallel geschaltet werden. Die hierfür erforderlichen Anschlüsse, Rohre und sonstiges Zubehör liefern wir selbstverständlich laut Absprache gleich mit, wenn Sie bei uns mieten.

Haben Sie Fragen zum Thema Filterung oder benötigen fachkundige Unterstützung, die für Ihren Mietfall optimale Filtertechnik zu ermitteln? Dann sprechen Sie uns an! Wir verfügen auf diesem Gebiet über langjährige Erfahrung. Ob vorübergehend oder längerfristig, mit unseren industrieorientierten Mietlösungen können Sie flexibel reagieren – und erhalten sich mit unseren maßgeschneiderten Lösungen Ihre Produktionssicherheit.

Betriebsstoffe einfach Mitmieten

Die Betriebsstoffe der Mietmaschinen wie Kältemaschinenöle und Kältemittel werden von acr vor Auslieferung bzw. in regelmäßigen Abständen überprüft. Betriebsmittel, die für das bestehende Flüssigkeitssystem erforderlich sind, wie z. B. Frostschutzmittel, Monoethylenglykol oder Propylenglykol, kommen bei Kaltwassertemperaturen < 4°C oder bei Frostgefahr zum Einsatz und können im gewünschten Mischverhältnis einfach mitgeliefert werden.